Max Pommer: ein kleines Porträt des Dirigenten

"Mich interessiert immer das Neue, das Andere"

Anlässlich des 85. Geburtstags von Max Pommer sendet SR 2 KulturRadio einige Konzert-Aufnahmen, bei der Pommer den Taktstock führte

Mit Informationen von Nike Keisinger. Onlinefassung: Rick Reitler   09.02.2021 | 06:00 Uhr

Kurz nach der Wende wurde der Leipziger Dirigent Max Pommer an die Hochschule für Musik Saar in Saarbrücken berufen. Dort leitete er eine Dirigierklasse und das Hochschulorchester. Ein Porträt von SR-Musikredakteurin Nike Keisinger.

Am 9. Februar wird der Dirigent Max Pommer 85 Jahre alt. Seit 30 Jahren lebt der gebürtige Leipziger in Saarbrücken: Er wurde kurz nach der Wende an die Hochschule für Musik Saar berufen. Dort leitete er eine Dirigierklasse und das Hochschulorchester. Außerdem war er maßgeblich an der Gründung des trinationalen Saar-Lor-Lux-Hochschulorchesters (später: Junges Orchester der Großregion) beteiligt.

International aktiv

In den 1970er Jahren erwarb sich Max Pommer internationales Renommée als Dirigent Neuer Musik und als Gründer und Leiter des Neuen Bachischen Collegium Musicum Leipzig. Seine letzte Position in der DDR war der Chefdirigentenposten beim Rundfunk-Sinfonieorchester Leipzig.

Auch nach seiner Emeritierung ist Max Pommer als Dirigent aktiv geblieben. Eine besondere Verbindung hat er nach Japan, wo er von 2015 bis 2018 das Sapporo Symphony Orchestra leitete und nach wie vor Gastauftritte geplant hat.

SR 2 gratuliert!

SR 2 KulturRadio widmet Max Pommer mehrere Sendungen zum 85. Geburtstag: Am Donnerstag, 4. Februar, 20.04 Uhr lief die Sendung "Mouvement" mit Werken des 20. Jahrhunderts: Max Pommer dirigiert Kompositionen von Hanns Eisler, Georg Katzer, Einojuhani Rautavaara und Isang Yun.

Und am Mittwoch, 10. Februar, 20.04 Uhr gibt's die Sendung "Musik aus der Region" mit Werken u. a. von Johann Sebastian Bach, Joseph Rheinberger, Richard Strauss und Johann Strauß. Außerdem wird am Geburtstag im Tagesprogramm ein kurzes Gesprächsporträt gesendet.


Ein Thema u. a. in der Sendung "Mouvement" vom 04.02.2021 und in "Der Nachmittag" am 09.02.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt Max Pommer (Archivfoto: HfM Saar).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja