Buchtipp: "Der Karajan-Diskurs. Perspektiven heutiger Rezeption"

Buchtipp: "Der Karajan-Diskurs. Perspektiven heutiger Rezeption"

Herausgeber Julian Caskel | Verlag Köningshausen & Neumann

Matthias Nöther / Deutschlandfunk   01.02.2021 | 11:00 Uhr

Die Schwerpunkte seiner Forschung sind u. a. Musiktheorie, neuere Musikgeschichte und die empirische Interpretationsforschung: In seinem aktuellen Buch "Der Karajan-Diskurs. Perspektiven heutiger Rezeption" hat der Musikwissenschaftler Julian Caskel Aufsätze renommierter Autorinnen und Autoren versammelt, die sich Herbert von Karajan auf vielfältigen Wegen nähern.


Das Buch:


"Der Karajan-Diskurs. Perspektiven heutiger Rezeption"
Julian Caskel (Hrsg.)

Verlag: Köningshausen & Neumann 2020
448 Seiten. 49,80 Euro
ISBN: 978-3-8260-7144-7


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" vom 01.02.2021 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja