Die Orgel der Abteikirche Tholey erstrahlt in neuem Glanz (Foto: SR)

Orgelgeschichten

Eine kleine SR 2-Serie über das Musikinstrument des Jahres 2021

  19.05.2021 | 11:20 Uhr

Rund um die Orgel und ihre Musik ranken sich viele, zum Teil skurrile Geschichten, die so unterschiedlich sind wie das Instrument selbst. Einige davon erzählen wir in einer kleinen Serie.

Die Suche des Organisten nach dem richtigen Klang
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 03.03.2021, Länge: 05:12 Min.]
Die Suche des Organisten nach dem richtigen Klang
Wochenlang hat der Organist Christian von Blohn Knöpfe gezogen, auf denen "Principal", "Schwebung" oder "Rauschquinte" steht. Welcher Klang kommt wohl den Orgelsinfonien von Charles Marie Widor am nächsten?


Die Orgel ist das Instrument des Jahres 2021. Kein anderes zeigt sich so vielseitig: Jede einzelne Orgel ist ein Individuum, es gibt keine Serienproduktion, jedes Instrument wird neu entworfen und für den jeweiligen Raum passgenau konzipiert. Eine Barockorgel klingt völlig anders als eine romantische Monumentalorgel, ein norddeutsches Instrument anders als ein spanisches.

Die Konstruktion dieser gewaltigen Maschine ist kompliziert, und wer sich dafür interessiert, sieht sich mit einer merkwürdigen Fachsprache konfrontiert, mit Begriffen wie Mixtur, Zunge, kurze Oktave, Kegellade oder Barkerhebel.

Rund um die Orgel und ihre Musik ranken sich viele, zum Teil skurrile Geschichten, die so unterschiedlich sind wie das Instrument selbst. Einige werden in diesem Jahr auf SR 2 KulturRadio erzählt.


Teil 14: Fontana und Notari aus Mantova
Kammermusik mit historischer Orgel
Die Blockflötistin Julia Fritz ist für ihre Debüt-CD mit frühbarocker Musik von Angelo Notari und Giovanni Battista extra ins italienische Mantua gereist, um den Klang einer der ältesten erhaltenen Orgeln in Italien einzufangen, die 1565 von Graziadio Antegnati erbaut wurde.


Teil 13: Schlosskirche Blieskastel
Christian Schmitt auf Videodreh
Der renommierte Organist Christian Schmitt ist Schirmherr des Landesmusikrates, der die Orgel als Instrument des Jahres 2021 in den Vordergrund stellt. Karsten Neuschwender hat ihn im Rahmen unserer Reihe "Orgelgeschichten" bei einer Videoproduktion in Blieskastel besucht.


Teil 12: Abtei Tholey
Bernhard Leonardy und die Richter-Fenster
2020 wurde nicht nur die Abtei Tholey nach ihrer Sanierung mit den Fenstern des internationalen Kunststars Gerhard Richter eingeweiht. Auch die Orgel im Kloster war aufwändig restauriert worden. An der hat der saarländische Organist Bernhard Leonardy kürzlich eine CD mit Improvisationen zu den Fenstern eingespielt.


Teil 11: Musikfestspiele Saar 2021
Organist Olivier Latry gastiert in Saarbrücken
Der Organist Olivier Latry, einer der drei Titularorganisten von Notre Dame, spielte am Abend des 6. Mai in der Basilika Sankt Johann in Saarbrücken. Frankreich-Korrespondentin Sabine Wachs hat ihn schon vorher in Paris getroffen.


Teil 10
Die Kriegsgefangenen-Orgel von Rimini
Im zehnten Teil der kleinen SR 2-Serie "Orgelgeschichten" informiert Claus Fischer über die Geschichte der Kriegsgefangenen-Orgel von Rimini. Das Instrument wurde für die rund 150.000 gefangenen Soldaten zum Symbol für den Willen zum Überleben.


Teil 9
Die Nachwuchsorganistin Elena Herrmann
Im neunten Teil unserer Serie "Orgelgeschichten" stellt SR-Reporterin Marie Kribelbauer eine junge Frau aus Bexbach und ihre große Liebe zum Orgelspielen vor: Elena Herrmann.


Teil 8
Cameron Carpenter, der Orgel-Revoluzzer
Der 11. September 2001 hat viele und vieles zerstört. Auch die klassische Orgel der Trinity Church Wall Street in New York. Ersetzt wurde sie durch das digitale Opus 1 von der Orgelbaufirma Marshall & Ogletree aus Massachusetts. Ein Raunen ging damals durch die Orgelwelt – und der junge Julliard-Student Cameron Carpenter fand, wovon er geträumt hatte, seit er als Kind in der Werkstatt seines Vaters auf der Hammondorgel Buxtehude und Bach spielte. Denise Dreyer in unserer Reihe mit Orgelgeschichten zum Jahr der Orgel über einen Musiker, für den ernsthafte Kunst und Entertainment kein Widerspruch ist.


Teil 7
Toningenieur und Organist: Thomas Becher im Porträt
Thomas Becher hat eine Ausbildung als Orgelbauer und danach ein Toningenieur-Studium absolviert. Die Orgel hat ihn nicht losgelassen, ganz im Gegenteil: Inzwischen studiert er berufsbegleitend Orgel an der Hochschule für Musik Saar und steht kurz vor dem Bachelor-Examen. Ein Porträt.


Teil 6
Der mechanische Musiksalon in Weiskirchen
Der 80-jährige Sammler Klaus Meyer hat für seine Drehorgeln extra ein altes Bauernhaus im saarländischen Weiskirchen saniert. Chris Ignatzi hat für die kleine SR-Serie mit Orgelgeschichten vorbeigeschaut.

Teil 5
Auf die richtigen Schuhe kommt's an
Arbeitsschuhe, da denkt man ja normalerweise eher an robuster Schuhe für handfeste Arbeiten. Mit Musikern bringt man die eher weniger in Verbindung, sieht man mal von schwarzen Lackschuhen passend zum Frack bei Auftritten ab. Dennoch gibt es ein Instrument, bei dem die Beschaffenheit der Schuhe wichtig ist fürs Spielen, hat Karsten Neuschwender beobachtet: die Orgel.

Teil 4
Nachhaltig, umweltbewusst, konfliktfrei
In der Schweiz, genauer: im Konzerthaus "Stadtcasino Basel", gibt es seit 2020 eine weltweit einmalige Orgel. Sie ist die erste, die aus nachhaltigen und konfliktfreien Materialien gebaut wurde. Dietrich Karl Mäurer hat ihrem Klang für unsere kleine Orgel-Serie gelauscht.


Teil 3
Saarländische Handwerkskunst in der Hauptstadt
Die Orgelbaufirma Hugo Mayer aus Heusweiler ist einer der renommiertesten Betriebe Deutschlands. Vor vier Jahren hat sie ein neues Instrument für die Lutherkirche in Berlin-Spandau gebaut. Claus Fischer hat das Gotteshaus besucht, um dem Klang des Unikats zu lauschen.


Teil 2
Groß, größer, am größten?
Das geänderte Klangideal des 19. Jahrhunderts führt dazu, dass Orgelbauer immer mehr Pfeifen und exotische Register in die Instrumente packen. So entsteht die romantische Monumentalorgel. SR-Musikredakteurin Nike Keisinger hat sich damit beschäftigt.


Ein Thema u.a. in den Sendungen "Der Vormittag" am 22.01.2021, 04.02.2021 und 08.02.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt die Orgel der Abteikirche Tholey (Foto: SR Fernsehen).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja