Esther Birringer: Gemeinsam ans Ziel!

"Gemeinsam ans Ziel"

Die saarländische Pianistin Esther Birringer und ihr Crowdfunding-Projekt für das Solo-CD-Debüt

Gabi Szarvas   07.08.2020 | 11:20 Uhr

Corona-Konzerte, ein eigener neuer Youtube-Vlog und aktuell sogar ein Crowdfunding-Projekt für ihre CD - die freiberufliche Konzertpianistin Esther Birringer hat in der corona-bedingten Zwangspause so einiges auf die Beine gestellt. Gabi Szarvas hat die saarländische Pianistin gesprochen.

Als freiberufliche Konzertpianistin hat die Corona-Krise bei ihr ganz besonders tiefe Spuren hinterlassen. Es hagelte Konzertsabsagen, bis in den November hinein. Für die Saarländerin Esther Birringer bedeutet das: keinerlei Einnahmen. Um ihren lange gehegten Traum von der Solo-CD dennoch verwirklichen zu können, hat sie die Zwangspause nicht nur für Corona-Konzerte und einen eigenen neuen Youtube-Vlog genutzt, sondern auch ein Crowdfunding-Projekt gestartet, um finanzielle Unterstützer für ihre CD zu finden. Gabi Szarvas hat mit ihr darüber gesprochen.

Das Projekt:

Virtuose Ballettmusik aus Russland
Peter Tschaikowsky: Der Nussknacker
Sergej Prokofjew: Romeo und Julia
Igor Strawinsky: Petruschka

Esther Birringer, Klavier

Finanzierungszeitraum: 03.07.2020 17.55 Uhr - 15.08.2020 23.59 Uhr
Aufnahme: 20. bis 23.08.2020
Fundingziel: 10.000 Euro
Mit dieser Summe lassen sich die Kosten für den Tonmeister, Klavierstimmer, Saal- und Flügelmiete abdecken.

Esther Birringers Aufruf auf Youtube:
https://www.youtube.com


Mehr Informationen auf:
https://www.startnext.com/cd-produktion-esther-birringer
https://www.estherbirringer.com


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" vom 07.08.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja