Ab 7. Juli rockt die "Muschel" im DFG

Bis 13. August rockt die "Muschel" im DFG

Über die neue Open-Air-Konzertreihe im Deutsch-Französischen Garten Saarbrücken

Gerd Heger. Onlinefassung: Rick Reitler   07.07.2020 | 07:50 Uhr

Endlich wieder Live-Musik erleben: Unter dem Motto "Die Muschel rockt" markiert am 7. Juli ein Konzert mit bretonischer Musik den Auftakt einer kleinen Open-Air-Sommerkonzertreihe im Deutsch-Französischen Garten in Saarbrücken.

In Saarbrücken hätte Mitte Juli normalerweise das Altstadtfest stattgefunden, eins der größten Feier-Wochenenden mit viel Live-Musik im Südwesten. Corona-bedingt wurde das Fest schon vor Monaten abgesagt. Den finanziell schwer gebeutelten Musikerinnen und Musikern wird allerdings eine andere Bühne geboten: die Konzertbühne im Deutsch-Französischen Garten. Unter dem Motto "Die Muschel rockt" markiert dort am 7. Juli ein Konzert mit bretonischer Musik den Auftakt einer kleinen Open-Air-Sommerkonzertreihe.

Das Konzert mit der Band "An Erminig" am 7. Juli ist bereits ausverkauft. Das Abschlusskonzert findet am 13. August mit der Gruppe "2 CS-Young" statt.

Die Muschel rockt!

Sommersound im Deutsch-Französischen Garten 2020

7. Juli bis 13. August, jeweils dienstags und donnerstags, 19.00 Uhr

7. Juli
AN ERMINIG                                                                         
Musique Celtique

16. Juli
TIMES AND TALES                                            
Pop/Rock

21. Juli
ICONIC                                                                                  
All Girls Pop Folk

23. Juli
LUKE                                                                                      
Bluesrock/Soul/Indie

28. Juli
CARO B                                                                                 
Deutsch-Pop

30. Juli
ERIC MAAS                                                                           
D/F Singer-Songwriter                                       

4. August
SONNHALTER                                                                       
Pop Rock

6. August
SOUTHERN CARAVAN BREATH                        
Alternativ Rock

11. August
OUT OF THE BLUE                                             
Guitar Blues/Rock

13. August
2 CS - YOUNG                                                                                         
Hip Hop     

Alle Besucher müssen sich per Mail mit Angabe der Adresse, Telefonnummer und Anzahl der Personen anmelden unter:
veranstaltungen@saarbruecken.de

Die Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen. Die Anmeldefrist endet für jede Gruppe immer am Vortag der Veranstaltung. Alle Veranstaltungen sind frei.            

Veranstalterin:
Landeshauptstadt Saarbrücken Kulturamt und Amt für Stadtgrün und Friedhöfe
www.saarbruecken.de

Weitere Informationen und Konzerttermine: saarbruecken.de

Hintergrund:

Veranstaltungen im Saarland
Kulturelles Leben erwacht aus Corona-Zwangspause
Nach dem coronabedingten Dornröschenschlaf erwacht das kulturelle Leben im Saarland langsam wieder. Erste Veranstaltungen finden wieder statt - aber längst nicht überall.

Weitere Lockerungen im Saarland
Größere Veranstaltungen wieder möglich
Im Saarland sind die Corona-Auflagen mehrfach gelockert worden. Zudem hat die Landesregierung einen Stufenplan für Veranstaltungen vorgelegt. Seit dem 30. Juni sind bei Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln wieder Freiluftveranstaltungen mit bis zu 350 Personen erlaubt.

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 06.07.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja