Me in the Forest: "Finding Gold"

Folktrio Me in the Forest: "Finding Gold"

Ein Beitrag zur SR 2-Serie "Die schönsten Alben aus der Region"

Gerd Heger   02.06.2020 | 15:00 Uhr

Wir bei SR 2 sind ganz nah dran an der regionale Musikszene – und stellen Ihnen auch deswegen die schönsten Alben aus der Region vor. Diesmal: Franziska Weber, Dirk Raber und Christoph Brachmann aus Saarbrücken, das Folktrio "Me in the Forest", das es seit 2016 gibt, und ihr Debütalbum "Finding gold". Gerd Heger traf die Herrn der Band.

Franziska Weber: lead vocals
Dirk Raber: e-git, keys, backing vocals
Christoph Brachmann: a-git, backing vocals


Weitere schöne CDs aus der Region:

Weltweit bekannt
Jazzgitarristin Susan Weinert gestorben
Die Neunkircher Jazzgitarristin Susan Weinert ist tot. Wie auf ihrer Facebookseite gestern Abend mitgeteilt wurde, starb sie bereits am vergangenen Montag im Alter von 54 Jahren.


"Die schönsten Alben aus der Region" (4)
Lea Birringer: "Di tanti palpiti"
In der vierten Ausgabe unserer kleinen CD-Reihe stellt Gabi Szarvas ein Album von Lea Birringer vor: "Di tanti palpiti".


"Die schönsten Alben aus der Region" (3)
Helmut Eisel & JEM: "Klezmer in the Air"
In der dritten Ausgabe stellt Maria Gutierrez ein Album von Helmut Eisel & JEM vor: "Klezmer in the Air".


"Die schönsten Alben aus der Region" (2)
Lena Hafner: "The Moon the Stars and the Sun"
In der zweiten Ausgabe stellt Gerd Heger ein Album von Lena Hafner vor: "The Moon the Stars and the Sun".


"Die schönsten Alben aus der Region" (1)
Silent Explosion Orchestra: "Prologue"
In der ersten Ausgabe stellt Alice Kremer das Debüt-Album des Silent Explosion Orchestra vor: "Prologue".


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 05.05.2020 und in "Der Vormittag" vom 06.05.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja