Die DRP zwischen Konzertabsagen, Kammermusik und Corona-Krise

Die Deutsche Radio Philharmonie im Corona-Krisenmanagement

Ein Gespräch mit DRP-Orchestermanagerin Maria Grätzel über Konzertabsagen, Kammermusik und die Corona-Krise

Gabi Szarvas   23.04.2020 | 11:20 Uhr

Die Corona-Krise ist eine Extrembelastung, ob für Soloselbständige, Eltern im Homeschooling oder Musikschaffende.  Es hagelt Konzert- und Festivalabsagen, vieles wurde auf 2021 verschoben. Wie es nach den Sommerferien weitergeht, ist nach wie vor ungewiss.

Auch der Deutschen Radio Philharmonie hat die Krise zugesetzt. Seit Mitte März gab es weder Proben noch Konzerte, stattdessen produzieren DRP-Musiker im Großen Sendesaal solistisch oder im Duo Kammermusik für unser Programm. Bislang war auch unklar, ob und wie diese Saison weitergehen kann. Heute früh hat sich das Management offiziell in einer Pressemitteilung zu Wort gemeldet.

Gabi Szarvas hat mit Orchestermanagerin Maria Grätzel gesprochen.

Weitere Informationen:

Zur Homepage der DRP
Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Im Radio, in der Mediathek und auf Youtube sind die Mitglieder der Deutschen Radio Philharmonie auch in Corona-Zeiten für Sie da!

DRP-Schlagzeuger und Orchestervorstand Michael Gärtner über besondere Aktionen in Corona-Zeiten
Geld-Spenden, Studio-Aufnahmen, Videoclips
Die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern trotzt der notwendigen Zwangspause u. a. damit, dass die DRP-Musiker und -Musikerinnen nun solistisch oder in Duoformaten aktuelle Aufnahmen brandneu einspielen können. Schlagzeuger Michael Gärtner hat für uns den Blues for Gilbert neu im Studio produziert und mit Gabi Szarvas darüber gesprochen.

SR-Konzert
Musik trotz(t) Corona! – Die DRP bleibt aktuell!
Aktuelle Soloaufnahmen von Musiker*innen der Deutschen Radio Philharmonie standen am Karfreitag auf unserem Programm. Ganz nach dem Motto "Musik trotz(t) Corona! – Die DRP bleibt aktuell!" haben Cellist Teodor Rusu, Oboist Veit Stolzenberger und Violinistin Dora Bratchkova Anfang April neue Soloaufnahmen produziert.

Kultur in Zeiten von Corona
Corona Culture Club
Keine Konzerte, Theateraufführungen oder Lesungen: Die Corona-Epidemie legt auch das künstlerische Leben lahm. Damit es nicht zu langweilig wird, sammeln wir hier kreative Wohnzimmer-Auftritte von Künstler*innen aus der Großregion!

DRP mit Chefdirigent Pietari Inkinen (Foto: Werner Richner)
Deutsche Radio Philharmonie mit Chefdirigent Pietari Inkinen


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" vom 23.04.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja