Wie reagiert die Musikbranche auf Corona?

Wie reagiert die Musikbranche auf Corona?

Interview mit GEMA-Sprecherin Ursula Goebel

Jochen Erdmenger   26.03.2020 | 14:52 Uhr

Die Corona-Krise hat das kulturelle Leben zum Erliegen gebracht und bedroht die Existenz zahlreicher Künsterlinnen und Künstler. Die GEMA reagiert jetzt darauf und will KomponistInnen, DichterInnen und Verlage unterstützen. Wie genau das aussehen soll, hat GEMA-Sprecherin Ursula Goebel im Gespräch mit Jochen Erdmenger erklärt.

Corona-Hilfsprogramme
Wie Künstlerinnen und Künstlern jetzt geholfen wird
Die Corona-Pandemie trifft die Kunst- und Kulturszene besonders hart. Viele Künstlerinnen und Künstler bangen um ihre Existenz. Bund, Länder und viele weitere Institutionen haben Hilfsprogramme aufgelegt. Ein Überblick.

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 26.03.2020 auf SR2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja