Mit dem Messias ins neue Jahr

Mit dem Messias ins neue Jahr

Eine Kurzreportage vom gemeinsamen Saarbrücker Neujahrskonzert von Le Concert Lorrain und dem Bachchor Saarbrücken

Denise Dreyer   06.01.2020 | 07:25 Uhr

Anlässlich seines 20. "Geburtstags" hat das Barockorchester "Le Concert Lorrain" am 4. Januar ein Festkonzert gegeben: Mit Unterstützung des Bachchors Saarbrücken wurde in der Saarbrücker Congresshalle der "Messias" von Georg Friedrich Händel aufgeführt. SR-Reporterin Denise Dreyer hat einen rundum gelungenen Abend erlebt.

BachChor Saarbrücken
Le Concert Lorrain

Leitung: Georg Grün
Griet de Geyter, Sopran
Alexander Chance, Altus
Markus Schäfer, Tenor
Matthias Winckhler, Bass

Georg Friedrich Händel
Messiah

Mehr zum Thema im Archiv:

Le Concert Lorrain
Zum 20. Geburtstag: Händels Messias
Vor 20 Jahren wurde im benachbarten Lothringen das "Concert Lorrain" gegründet, ein ambitioniertes Spezialensemble für die Musik des Barock. Gründer und Impulsgeber ist das Ehepaar Anne Catherine Bucher und Stephan Schultz. Denise Dreyer hat am Rande der Konzertproben für den 4. Januar mit dem Ehepaar gesprochen.

Das Archivfoto ganz oben zeigt den Bachchor Saarbrücken (Foto: Astrid Karger). Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 06.01.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja