Musik von Victor Ullmann in 3D

Musik in 3D

Neuauflage der Musik des jüdischen Komponisten Victor Ullmann

Werner Bloch   19.10.2019 | 11:34 Uhr

Der Komponist Victor Ullmann wurde im Dritten Reich wegen seiner jüdischen Abstammung in ein Ghetto und später in ein Konzentrationslager deportiert. Auch in seiner Zeit im Ghetto Theresienstadt machte er weiter Musik. Vor 75 Jahren wurde er in Auschwitz ermordet. Nun wird seine Musik mit Hilfe neuester Technik wieder zum Leben erweckt.

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 18.10.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja