"Satte Bläsersounds vor malerischer Kulisse"

"Satte Bläsersounds vor malerischer Kulisse"

Das Konzert von Till Brönner, Nils Landgren und der Bigband der Bundeswehr auf den Musikfestspielen Saar im ARD Radiofestival 2019

Gabi Szarvas   06.08.2019 | 16:15 Uhr


Sie spielt vor dem Papst, für Bill Clinton oder an der Copacabana – immer gut zu erkennen an den weißen Uniformen der Musiker. Mit den Stargästen Till Brönner und Magnus Lindgren spielte die Big Band der Bundeswehr vor Kurzem bei den Musikfestspielen Saar.

Zum Festival-Digestif gastierte die 24-köpfige Band, zu der derzeit auch zwei saarländische Jazzer gehören - der Posaunist Philipp Schug und der Saxofonist Johannes Müller - am 5. Juni mit ihrem charakteristischen Mix aus Pop, Swing, Rock und Jazz und den Star-Gästen Till Brönner und Nils Landgren vor beeindruckender Open Air-Kulisse im Europäischen Kulturpark Bliesbrück-Reinheim im Saarland.

Für den Star-Trompeter Till Brönner war der Abend im Saarland ein Fest: Er genoss nicht nur die malerische Atmosphäre, sondern auch den bläsergesättigten Sound der Band: Reminiszenzen an seine Anfänge in der RIAS Big Band.

20. Juli bis 14. September 2019
Das ARD Radiofestival
In den Kulturwellen der ARD-Sender läuft vom 20. Juli bis zum 14. September das allsommerliche ARD Radiofestival: Zwischen 20.04 Uhr und 24.00 Uhr sind jeden Abend herausragende Produktionen zu hören. Selbstverständlich auch auf SR 2 KulturRadio!


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 06.08.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen