Das war das 6. SongpoetInnentreffen 2019

Eine musikalische Oase im Hitzesommer

Das war das SongpoetInnentreffen auf dem Saarbrücker Altstadtfest 2019

Audio & Fotos: Johann Kunz   30.06.2019 | 15:45 Uhr

Deutsch-französische Songpoesie wurde auf dem Saarbrücker Altstadtfest 2019 wieder ganz groß gescherieben: Im Innenhof der Stadtgalerie führte SR-Moderator Gerd Heger durch das Rendez-Vous Chanson Live, dem Aufeinandertreffen deutscher und französischer KünstlerInnen. Johann Kunz war ebenfalls da und hat eine musikalische Oase entdeckt.

Hintergrund

Drei Tage Live-Musik auf fünf Bühnen gab's vom 28. bis 30. Juni treten rund um den St. Johanner Markt und den Tblisser Platz in Saarbrücken. Mit mehr als 200.000 Besuchern hat sich das Fest inzwischen zu einem der größten Musikfestivals im Südwesten entwickelt. SR 2 KulturRadio präsentierte erneut das "RendezVous Chanson live" im Innenhof der Stadtgalerie.

Im Innenhof der Saarbrücker Stadtgalerie traf sich die französische und deutsche Liedermacherszene zum "SongpoetInnenTreffen". Alle Künstlerinnen und Künstler waren die vollen drei Tage da, spielten ihre Konzerte und gestalteten die Abende gemeinsam. Mit dabei waren 2019 folgende Künstlerinnen und Künstler:

  • Frédéric Bobin
  • Dom Colmé
  • Fräulein Tüpfeltaubes Tagebuch
  • Mai Horlemann
  • Marie Diot
  • Didier Sustrac
  • Ralph Schüller
  • Alice Arthur


Eine kleine Zwischenbilanz des RendezVous Chanson live 2019
Audio [SR 2, Johann Kunz, 30.06.2019, Länge: 03:24 Min.]
Eine kleine Zwischenbilanz des RendezVous Chanson live 2019

Die Teilnehmer des SongpoetInnentreffens 2019 in Saarbrücken (Foto: Johann Kunz)
Die Teilnehmer des SongpoetInnentreffens 2019 in Saarbrücken


Weitere Informationen im Archiv:

Songpoetinnentreffen auf dem Altstadtfest
"Die einzige Veranstaltung dieser Art"

Das SongpoetInnentreffen 2019
Chanson satt!
Ein Ausblick von Gerd Heger


Weitere Informationen:
www.altstadtfest-saarbruecken.de

Ein Thema in der Sendung "Canapé" vom 30.06.2019 und "Der Morgen" vom 01.07.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen