"Künstlerisch auf hohem Niveau"

"Künstlerisch auf hohem Niveau"

Die Gewinner der 5. Sulzbacher Salzmühle stehen fest

Audio: Clara Brill, Fotos: Antti Anderson und Sonja Hornung   17.03.2019 | 15:24 Uhr

Romain Lateltin und Florian Wagner sind die Gewinner der fünften Ausgabe des deutsch-französischen Chansonpreises "Sulzbacher Salzmühle". Sie setzten sich am 16. März unter den vier Kandidaten des Finalabends des deutsch-französischen Chansonpreises durch.

Bei der Sulzbacher Salzmühle werden zwei gleichwertige Hauptpreise und zwei zweite Preise sowie weitere Sonderpreise im Wert von insgesamt 7000 Euro vergeben. Der Wettbewerb wird von der Stadt Sulzbach/Saar in Kooperation mit dem Saarländischen Rundfunk ausgerichtet.


Video [aktueller bericht am Sonntag, 17.03.2019, Länge: 3:06 Min.]
Chansonpreis: "5. Sulzbacher Mühle"


Die Hauptpreisträger


Romain Lateltin (Foto: Antti Anderson)

Romain Lateltin

Romain Lateltin ist in St. Jean de Tousas geboren. In seinem aktuellen Album erinnert er sich an die Freuden des gemeinsamen Glücks in der Jugend. Dabei erinnert er daran, das Jetzt zu spüren und das Leben zu genießen.

Im Internet:
www.romainlateltin.com


Florian Wagner (Foto: Sonja Hornung)

Florian Wagner

Florian Wagner ist als Pianist, Sänger, Arrangeur, Komponist und Musikkabarettist tätig. 2018 feierte seine Solo-Show "Mein erstes Mal" in der Bar jeder Vernunft in Berlin Premiere. Seitdem spielt er das Programm in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Im Internet:
www.florianwillaufden.com/bio


Der Abend wurde von SR 2 KulturRadio mitgeschnitten und am Dienstag, 23. April 2019 in der Sendung "RendezVous Chanson" gesendet.


Hintergrund

Als vor acht Jahren die erste Ausgabe der "Sulzbacher Salzmühle" startete, wurde sie dem französischen Poeten und Chansonsänger Georges Brassens gewidmet. Seitdem bewerben sich alle zwei Jahre viele Künstlerinnen und Künstler für den Deutsch-Französischen Chanson- und Liedermacherpreis "Le Moulin à Sel de Sulzbach".

Ein Thema in der Sendung "Canapé" vom 17.03.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen