TAMIS 2019: Musik von Biber bis Karg-Elert

Die "Tage Alter Musik im Saarland"

TAMIS 2019 mit Musik von Biber bis Karg-Elert

Christian Ignatzi   12.03.2019 | 14:55 Uhr

25. März bis 2. Juni 2019

Musikalische Weltbürger – von Biber bis Karg-Elert

PDF-Datei
Der Programm-Flyer 2019
Die offizielle Festivalbroschüre mit allen Terminen der "Tage Alter Musik im Saarland" gibt's als PDF-Dateim zum Herunterladen oder Ausdrucken auf der Homepage des Festivals.

Die Tage Alter Musik im Saarland – kurz TAMIS - gehen in diesem Jahr in ihre 19. Runde.

Die Präsentation der Konzertliste, die vom künstlerischen Leiter Lutz Gillmann zusammengestellt worden war, fand am 12. März in Saarbrücken statt. Sie umfasst diesmal 27 Veranstaltungen - mit Musik von Heinrich Ignaz Franz Biber bis Sigfrid Karg-Elert.

Beginn mit Bach

Auftakt ist am Montag, 25. März, um 19.00 Uhr in der Stiftskirche St. Arnual. Dann singt der Gutenberg-Kammerchor unter der Leitung von Felix Koch das Oratorium "Lobet den Herrn" von Johann Sebastian Bach.


Das Preisträgerkonzert

Die Finalisten des Wettbewerbs um den "Förderpreis Alte Musik" stellen sich auch 2019 traditionell beim TAMIS-Festival vor. Ihr Programm studieren sie wie immer ein paar Tage lang unter fachkundiger Leitung ein - diesmal mithilfe von Peter Van Heyghen. Das Konzertfilnale geht dann am 5. April ab 19.00 Uhr in der Hochschule für Musik Saar über die Bühne - als offizielles Eröffnungskonzert von TAMIS.

Meisterkurs, Förderpreis Alte Musik: Peter Peter van Heygen (Foto: Nine Ijff)
Peter van Heygen (Foto: Nine Ijff)


Schluss am 2. Juni

Das Abschlusskonzert steigt am Sonntag, 2. Juni um 17.00 Uhr in der Alten Kirche St. Johann. Zur Aufführung gelangt dann "Sigfrids Rendez-vous - ein Tanz musikalischer Weltbürger". Darin präsentieren das Ensemble Camire und das Tanz-Duo Skomrah Corona Musik von Karg-Elert, Telemann, J. S. Bach, Böhm, Lully, Rameau u. a. in Choreographien verschiedener Stile.


Kartenvorverkauf / Festivalpass

SR-Shop im Musikhaus Knopp
Fon: 0681 - 988 08 80
E-Mail: sr-shop@musikhaus-knopp.de

Akademie für Alte Musik im Saarland e. V.
Fon: 0681 - 910 24 85
E-Mail: akademie@alte-musik-saarland.de
Internet: www.alte-musik-saarland.de

Artikel mit anderen teilen