Portrait der Band Malstatt

Zwischen Jazz, Stoner Rock und Punk

Manuela Weichsel   28.02.2019 | 16:05 Uhr

Die musikalische Ausrichtung der saarländischen Band "Malstatt" lässt sich nicht so genau verorten. Irgendwo zwischen Jazz, Stoner Rock und Punk. Auf Gesang wird aber weitestgehend verzichtet. Die 2016 gegeründete Gruppe stellt nun ihr zweites Album vor - bestehend aus fünf abwechselungsreichen Stücken. Dabei kombinieren die vier Bandmitglieder nach eigener Aussage Stile, die bisher noch nicht zusammengebracht wurden.

Veranstaltungstipp:

CD-Releasekonzert der Band "Malstatt"

Wann?
1. März 2019, 20 Uhr

Wo?
Zing, Rotenbergstraße 37, 66111 Saarbrücken

Der Eintritt ist frei.

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 28.02.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen