Saarbrücker Jazz neu aufgestellt: monatlich, doppelt, gratis

JazzZeit in Saarbrücken: monatlich, doppelt, gratis

Ein Interview mit SR-Jazzredakteur Johannes Kloth

Holger Büchner / Johannes Kloth   10.01.2019 | 08:25 Uhr

Nach dem skadalträchtigen Aus für das traditionsreiche Saarbrücker Jazzfestival macht die Landeshauptstadt 2019 einen neuen Anlauf: Unter dem Namen "JazzZeit" soll ab Februar eine neue Konzertreihe die Herzen der Blue-Note-Fans in der Region höher schlagen lassen.

An einem Freitag im Montag sollen dann immer ein regionaler und ein überregionaler Act auftreten - in der Regel in der "Breite 63" in Malstatt, und das alles bei freiem Eintritt.

Hintergrund

Saarbruecken.de
JazzZeit - die neue Konzertreihe
Jazz ist in Saarbrücken ein wesentlicher Bestandteil der kulturellen Szene. Mit der neuen Konzertreihe JazzZeit möchte die Landeshauptstadt Saarbrücken nicht nur die Musikform, sondern auch ihre lokalen Protagonisten in den Mittelpunkt stellen.

Wer deutsche und internationale Jazz-Größen in Saarbrücken live erleben wollte, der hatte dazu bis vor zwei Jahren jedes Jahr Gelegenheit beim Saarbrücker Jazzfestival. Dann folgte 2017 der Skandal um nicht gezahlte Gagen, der Trägerverein Jazz-Syndikat löste sich auf. Und Saarbrücken war um ein kulturelles Großereignis im Jahr ärmer. Das soll sich jetzt aber wieder ändern. Zusammen mit Musikerinnen und Musikern der regionalen Szene hat der Saarbrücker Kulturdezernent Thomas Brück am 9. Januar 2019 eine Konzertreihe namens JazzZeit vorgestellt.


Mehr zum Thema:

Video [aktueller bericht, 09.01.2019, Länge: 2:55 Min.]
Neue Jazzreihe „Jazz-Zeit“
In Saarbrücken gibt es eine neue Konzertreihe: Jeden Monat findet ein Jazz-Doppelkonzert statt. Die Konzerte werden von der Jazz-Szene in der Landeshauptstadt selbst gestaltet.


JazzZeit
Neue Konzertreihe in Saarbrücken
In Saarbrücken gibt es eine neue Konzertreihe: Jeden Monat findet ein Jazz-Doppelkonzert statt - meist in der Breite 63 in Saarbrücken-Malstatt. Den Anfang macht am 8. Februar das Christoph Mudrich Trio.

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 10.01.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen