"Hier war die Hölle los"

"Hier war die Hölle los"

Roland Kunz über den zweiten Aktionstag in Merzig am 14. November 2018

Audio: Maria Gutierrez/ Roland Kunz Kolodziej, Archivfoto: Mertes/privat   14.11.2018 | 11:55 Uhr

SR-Musikredakteur Roland Kunz hatte am Vormittag des 14. November im Auftrag der SR 2-Aktion "Spend' dein Instrument" in die Merziger Innenstadt eingeladen, um Spenden einzusammeln und Schulkindern beim Musizieren zuzuhören. Bis kurz vor Mittag waren schon zwei Violinen, eine Mandoline ein Alt-Saxophon und eine E-Gitarre gespendet worden - zusätzlich zu den bereits rund 200 Musikinstrumenten, die in den Wochen zuvor für Kinder hergeschenkt worden waren. "Ein großer Erfolg dieser Aktion. Das hat richtig Spaß gemacht", so Kunz' Fazit im Gespräch mit Maria Gutierrez.


Alles über "Spend' dein Instrument!"

Neues Leben für alte Instrumente
Spend' dein Instrument!
Sie haben ein gut erhaltenes, aber nicht mehr benutztes Musikinstrument? Spenden Sie es! Unsere Aktion in Partnerschaft mit dem Verband deutscher Musikschulen (VdM) Saar läuft weiter: Die Hotline ist bis Jahresende offen: 06861 / 839 04 19. Auch danach nimmt der VdM gerne ihre Spende entgegen.

Spend' dein Instrument!
Stimmen zur SR 2-Aktion
Viele MusikerInnen, MusiklehrerInnen oder auch SpenderInnen unterstützen die große SR 2-Aktion "Spend' dein Instrument!" und waren deshalb gerne bereit, ihre eigenen Erfahrungen mit dem Musizieren zu schildern. Hier sammeln wir ihre Stimmen.

Ein Beitrag aus der Sendung "Der Vormittag" vom 14.11.2018 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen