Kinder der 4. Klasse des Ecole française de Sarrebruck et Dilling während der Aufnahme des OULIPO Hörspiels im SR Sendesaal (Foto: Jana Bohlmann)

Der Drang zum Zwang

Ouvroir de Litérature Potentielle im Radio

 

Eine vierte Klasse der école française de Sarrebruck et Dilling produziert Mini-Hörspiele mit dem Liquid Penguin Ensemble beim Saarländischen Rundfunk. Die gibt es hier zum Anhören.

OuLiPo - die Reportage
Audio [SR 2, Länge: 03:25 Min.]
OuLiPo - die Reportage

OuLiPo steht für Ouvroir de Littérature Potentielle, Werkstatt für potenzielle Literatur: eine literarische Vereinigung in Paris, der berühmte Schriftsteller wie Raymond Quéneau oder Georges Perec angehörten und die noch immer aktiv ist. Ihre Mitglieder unterwerfen sich beim Schreiben Sprach“zwängen“, verfassen etwa einen Roman ohne den Vokal e (Leipogramm) oder einen Text, dessen Wörter alle mit dem gleichen Buchstaben anfangen (Tautogramm).

Was die Dichter können, versuchen nun auch die Viertklässler der Saarbrücker école française. Und mit ihnen viele andere frankophone Klassen weltweit. Die besten Sätze werden auf Twitter veröffentlicht – und die der Saarbrücker école française kommen ins Radio: Gemeinsam mit dem Saarbrücker Hörspielensemble Liquid Penguin (Katharina Bihler und Stefan Scheib) entdecken die Kinder die Kunst des Hörspielmachens, nehmen im SR-Studio Geräusche auf und die von ihnen kreierten Sätze. Damit treten sie in die Fußstapfen von OuLiPo-Autor Georges Perec, der in den 1960er Jahren häufig beim SR zu Gast war, um gemeinsam mit seinem deutschen Übersetzer Eugen Helmlé Hörspiele zu realisieren, die auf spielerischen Texten des französischen Autors basierten:


Galerie der OULIPO Hörspieleproduktion


Die Mini-Hörspiele der école française werden anlässlich des Élysée-Jubiläums zwischen dem 19. und 22. Januar 2023 auf SR2 KulturRadio ausgestrahlt. Und sind hier nachhörbar: Sämtliche Stimmen und Geräusche stammen ausschließlich von den Kindern!


1. Kyrielle graphique: der letzte Buchstabe eines Wortes ist der erste des nächsten:

Bsp. Französisch : Tu utilisais sérieusement ton navet.

Bsp. Deutsch : Du untersuchst tierisch schöne Erdmännchen nach charismatischen Neuerungen.

    OULIPO contrainte de kyrielle entree-interdite
    OULIPO contrainte de kyrielle navet
    OULIPO contrainte de kyrielle sangliers
    OULIPO contrainte de la kyrielle graphique
    OULIPO contrainte de la kyrielle sabliers
    OULIPO contrainte de la kyrielle il lisait
    OULIPO contrainte de la kyrielle soixante ecureuils
    OULIPO contrainte de kyrielle sofian
    OULIPO contrainte du prisonnier et de la kyrielle saint thomas
    OULIPO contrainte de kyrielle LLL-EEE-TTT-S


2. Akronym : aus den Anfangsbuchstaben mehrerer Wörter gebildetes Wort, bzw. das Gegenteil davon:

Bsp. Französisch : M.A.Î.T.R.E : Milliardaire Autoritaire Intransigeant Toujours Retardé (et) Ennuyeux

Bsp. Deutsch : M.A.Î.T.R.E : Missmutiger antiautoritärer, illegal-tyrannischer Rebell - einzigartig.

    OULIPO contrainte de la kyrielle graphique
    OULIPO contrainte de l´acronyme ecole
    OULIPO contrainte de l´acronyme prof
    OULIPO contrainte de l´acronyme trousse
    OULIPO contrainte de l´acronyme maitre


3. Contrainte du prisonnier, der Zwang des Gefangenen : es dürfen  lediglich Buchstaben ohne Unter- oder Oberlänge verwendet werden, also kein b,d,f,g,h,j,k,l,p,q,t,y und keine Großbuchstaben (was auf Deutsch wirklich kompliziert ist!):

Bsp. Französisch : en mai mon rosier sera rose comme un nounours amoureux

Bsp. Deutsch : sie müssen nie niesen, wieso missen sie es nie, narren sie uns?

    OULIPO contrainte du prisonnier ce-soir
    OULIPO contrainte du prisonnier on a couru avec
    OULIPO contrainte du prisonnier oiseau rare
    OULIPO contrainte du prisonnier sirene noire
    OULIPO contrainte du prisonnier canaris
    OULIPO contrainte du prisonnier camion
    OULIPO contrainte du prisonnier ourse-noire
    OULIPO contrainte du prisonnier en-mai



Französische Fassung/ version française


Le plaisir de la contrainte : l’Oulipo à la radio

Une classe de CM1 de l’école française de Sarrebruck et Dilling crée des mini-pièces radiophoniques à la SR.

Oulipo, cela signifie Ouvroir de littérature potentielle : un mouvement littéraire à Paris toujours actif, qui comptait parmi ses membres des auteurs célèbres tels que Georges Perec et Raymond Queneau. Leurs membres écrivent en se soumettant à des « contraintes », p.ex. en composant un roman sans utiliser la voyelle e (lipogramme) ou un texte dont les mots commencent tous par la même lettre (tautogramme).

Dernièrement, des élèves de CM1 de l’école française de Sarrebruck ont emboité le pas des poètes de l’Oulipo. Et avec eux, de nombreuses classes un peu partout dans le monde francophone. Les meilleures phrases seront publiées sur Twitter – et ceux de l’école française de Sarrebruck seront diffusées à la radio : Avec l’ensemble de Hörspiel Sarrebruckois Liquid Penguin (Katharina Bihler et Stefan Scheib), les élèves ont découvert l’art de la pièce radiophonique, et enregistré bruits et sons ainsi que leurs propres phrases. Ils suivent ainsi l’exemple de Georges Perec qui venait souvent à la SR dans les années 60 pour y réaliser, avec l’aide de son traducteur allemand, Eugen Helmlé, des Hörspiele basés sur ses textes ludiques :


Les mini pièces radiophoniques de l’école française sont diffusés à l’occasion des 60 ans du contrat de l’Élysée entre le 19 et le 22 janvier sur SR2 KulturRadio. A réecouter ci-dessus. Tous les voix et bruits ont été produit par les enfants! 

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja