Buchcover: Uwe Tellkamp - Der Schlaf in den Uhren (Foto: Suhrkamp)

Uwe Tellkamp: "Der Schlaf in den Uhren"

Der BuchTipp

Michael Braun. Onlinefassung: Rick Reitler   16.05.2022 | 13:10 Uhr

Noch nie ist ein Roman der deutschen Gegenwartsliteratur bereits vor seinem Erscheinen mit so einem massiven Misstrauensvotum belegt worden wie Uwe Tellkamps ("Der Turm") neues 900-Seiten-Werk "Der Schlaf in den Uhren".

Das hat vor allem mit Tellkamps Kritik an der massenhaften Zuwanderung von Flüchtlingen in die deutschen Sozialsysteme zu tun, auf Grund derer er zur "persona non grata" im deutschen Literaturbetrieb abgestempelt wurde. Michael Braun hat Tellkamps Roman bereits gelesen - und fällt ein zwiespältiges Urteil.


Über Uwe Tellkamps Roman "Der Schlaf in den Uhren"
Audio [SR 2, Michael Braun, 16.05.2022, Länge: 04:30 Min.]
Über Uwe Tellkamps Roman "Der Schlaf in den Uhren"


Das Buch

Uwe Tellkamp
Der Schlaf in den Uhren

Suhrkamp Verlag 2022
904 Seiten. 32,00 Euro
ISBN: 978-3-518-43100-9


Ein Thema in der Sendun "Der Nachmittag" am 16.05.2022 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja