Sarah Biasini: "Die Schönheit des Himmels"

Sarah Biasini: "Die Schönheit des Himmels"

Der BuchTipp

Jana Bohlmann. Onlinefassung: Rick Reitler   23.12.2021 | 13:20 Uhr

Romy Schneider war eine Ikone der Schauspielkunst, die gerade in der Weihnachtszeit öfter auf dem Fernsehbildschirm auftaucht: Mit der Sissi-Trilogie gelang ihr 1955 der internationale Durchbruch. 1982 starb sie überraschend in Paris, nur wenige Monate nach dem tödlichen Unfall ihres Sohnes.

Ihre Tochter Sarah Biasini war damals vier Jahre alt. Sie hat nun Tagebucheinträge und Briefe zu einem ein autobiografischen Buch verarbeitet – es geht um die komplexe Beziehung zu ihrer Mutter, ihre Trauer und ihre eigene Tochter. "Ein extrem einfühlsames, intimes Werk", meint SR-Reporterin Jana Bohlmann.


Das Buch

Sarah Biasini
Die Schönheit des Himmels

Originaltitel: "La beauté du ciel"
Aus dem Französischen übersetzt von Theresa Benkert

Diogenes Verlag 2021
192 Seiten. 22,00 Euro
ISBN: 978-3-552-07261-9


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" am 21.12.2021 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja