Maaza Mengiste: "Der Schattenkönig"

Maaza Mengiste: "Der Schattenkönig"

Der BuchTipp

Manfred Loimeier. Onlinefassung: Rick Reitler   21.11.2021 | 14:00 Uhr

In ihrem ersten Roman hat die äthiopisch-US-amerikanische Autorin Maaza Mengiste über die Diktatur des äthiopischen Kaisers geschrieben. Das Buch machte sie vor acht Jahren auch in Deutschland bekannt. Sie bekam zahlreiche Stipendien und Gastaufenthalte auf der ganzen Welt, so wie im Vorjahr am Literaturhaus in Zürich. Jetzt ist ihr zweiter Roman erschienen - und auch der "Der Schattenkönig" wurde sogleich mit dem Literaturpreis der Stadt Florenz, den Premio Gregor von Rezzori, ausgezeichnet.

Manfred Loimeier hat den Roman schon gelesen und mit Maaza Mengiste darüber gesprochen.


Maaza Mengiste
Der Schattenkönig

Aus dem Englischen übersetzt von Brigitte Jakobeit
dtv Literatur
576 Seiten. 25,00 Euro
ISBN: 978-3-423-28292-5


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" am 15.11.2021 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja