Wolfgang Brenner: „Das deutsche Datum“ (Foto: Herder Verlag)

Das deutsche Datum – der neunte November

Ein Gespräch mit dem Journalisten und Autor Wolfgang Brenner zu seiner Lesung im Künstlerhaus am 8. November 2021

Jochen Marmit. Onlinefassung: Rick Reitler   09.11.2021 | 06:30 Uhr

Der Autor und Journalist Wolfgang Brenner war am Abend des 8. November zu Gast im Saarländischen Künstlerhaus, um aus seinem Buch "Das deutsche Datum – der neunte November" zu lesen.

Über das "deutsche Datum"
Audio [SR 2, Jochen Marmit / Wolfgang Brenner, 08.11.2021, Länge: 04:32 Min.]
Über das "deutsche Datum"

SR-Moderator Jochen Marmit hat schon kurz vorher mit ihm über den Jahrestag gesprochen, der mit der Proklamation der Revolution 1918, mit der Pogromnacht 1938 und dem Mauerfall 1989 wie kein anderes Datum für die Aufs und Abs der deutschen Geschichte steht.

Hintergrund

Der 9. November 1938 steht für das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte, für jenen Tag, als landesweit organisierte Pogrome gegen die jüdische Bevölkerung eine neue Dimension erreichten. Im Gegensatz dazu wird der 9. November 1989 mit dem Fall der Berliner Mauer zum glücklichsten Moment der Deutschen, zum hoffnungsvollen Wendepunkt der internationalen Beziehungen. Diese und drei weitere historische Ereignisse bilden das Zentrum von Wolfgang Brenners Buch.


Das Buch

Wolfgang Brenner
Das deutsche Datum – der neunte November

Herder Verlag 2021
336 Seiten. 22,00 Euro
ISBN: 978-3-608-50450-7


Über den Autor

Wolfgang Brenner, geb. 1954 im Saarland, studierte Germanistik und Philosophie in Trier und Berlin. Seit 1990 lebt er als freier Journalist im Hunsrück und in Berlin. Über 17 Jahre erschienen seine Schmalenbach-Kolumnen in der Sonntagsausgabe der FAZ. Neben seiner journalistischen Tätigkeit schrieb Brenner Romane, Heimatkrimis, Hörspiele und TV-Drehbücher. 2018 wurde er für Zwischen Ende und Anfang: Nachkriegsjahre in Deutschland mit dem Friedrich-Schiedel-Literaturpreis für herausragendes historisches Erzählen ausgezeichnet.


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" am 08.11.2021 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja