Reinhold Messner: "Zwischen Durchkommen und Umkommen"

Reinhold Messner: "Zwischen Durchkommen und Umkommen"

Der BuchTipp

Tobias Wenzel. Onlinefassung: Rick Reitler   18.10.2021 | 14:45 Uhr

Als erster Mensch überhaupt hatte Reinhold Messner 1978, zusammen mit seinem Kollegen Peter Habeler, den Mount Everest ohne künstlichen Sauerstoff bestiegen. Und ebenfalls als erster Mensch erklomm Messner alle Achttausender.

Die Natur ruft

In Filmen, Vorträgen und Büchern berichtet der mittlerweile 78-Jährige seit Jahrzehnten von seinen Erfahrungen als Bergsteiger. In seinem aktuellen Bild/Textband "Zwischen Durchkommen und Umkommen. Die Faszination des Bergsteigens" kommen auch andere Alpinisten zu Wort. Tobias Wenzel hat es schon gelesen und Messner in Norditalien besucht.


Reinhold Messner
Zwischen Durchkommen und Umkommen. Die Faszination des Bergsteigens

Ludwig Verlag 2021
304 Seiten. 32,00 Euro
ISBN: 978-3-453-28146-2


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" am 18.10.2021 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja