Sasha Marianna Salzmann: "Im Menschen muss alles herrlich sein"

Sasha Marianna Salzmann: "Im Menschen muss alles herrlich sein"

Der BuchTipp

Holger Heimann. Onlinefassung: Rick Reitler   26.09.2021 | 13:45 Uhr

Mit ihrem Debütroman "Außer sich", der von einem Zwillingspaar auf der Suche nach sich selbst erzählt, schaffte Sasha Marianna Salzmann vor vier Jahren auf Anhieb den Sprung auf die Shortlist für den Deutschen Buchpreis. Da war die 1985 in Wolgograd geborene Schriftstellerin, die im Alter von zehn Jahren als jüdischer Kontingentflüchtling nach Deutschland kam, bereits eine der angesagtesten jungen Theaterautorinnen.

Unter den 20 Besten des Jahres

Jetzt ist der zweite Roman von Sasha Marianna Salzmann erschienen und abermals wurde sie damit für die Shortlist des Deutschen Buchpreises nominiert. Unter die letzten sechs aber ist sie diesmal nicht gekommen. Holger Heimann hat den Roman schon gelesen.


Sasha Marianna Salzmann
Im Menschen muss alles herrlich sein

Suhrkamp Verlag 2021
384 Seiten. 24,00 Euro
ISBN: 978-3-518-43010-1



Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" am 21.09.2021 und in "Canapé - das entspannte Kulturmagazin" am 26.09.2021 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja