Daniela Krien: "Der Brand"

Daniela Krien: "Der Brand"

Literatur-Tipp

Peter Henning   19.09.2021 | 13:50 Uhr

Die Bestseller-Autorin Daniela Krien erzählt in ihrem neuen Roman "Der Brand" die Geschichte von einer 30-jährigen Ehe, in der die Liebe verloren gegangen ist und ein Punkt erreicht ist, an dem es ein "Weiter so" einfach nicht mehr gibt. Peter Henning stellt das Buch vor.

Auf einen Blick

Daniela Krien: "Der Brand"
Verlag:
Diogenes
Gebundene Ausgabe: 272 Seiten
ISBN: 978-3-257-07048-4
Preis:
22 Euro

Literatur im Gespräch

Literatur im Gespräch
U. a. Martin Becker: "Kleinstadtfarben"
Martin Becker: "Kleinstadtfarben", Natascha Wodin: "Nastjas Tränen", Gespräch mit Axel Seip zu seinem Buch "Lustvolles Scheitern", Daniela Krien: "Der Brand", C Pam Zhang: "Wieviel von diesen Hügeln ist Gold" und unser Hörbuchtipp.

Ein Thema in der Sendung "Literatur im Gespräch" vom 15.09.2021 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja