Philippe Djian: "Die Ruchlosen"

Philippe Djian: "Die Ruchlosen"

Der BuchTipp

Peter Henning. Onlinefassung: Rick Reitler   01.09.2021 | 13:10 Uhr

Seit Erfolgen wie "Betty Blue", "Pas de Deux", "Kriminelle" oder "Die Leichtfertigen" gilt der 1949 in Paris geborene Philippe Djian als Verfasser launiger, zwischen Bukowski und Truffaut oszillierender Unterhaltungsromane.

Nun hat der Franzose sein 24. Werk vorgelegt. In "Die Ruchlosen" wird wild drauflos operiert mit allem, was das Thriller-Genre an Schrägem so zu bieten hat.


Philippe Djian
Die Ruchlosen

Aus dem Französischen von Norma Cassau
Diogenes Verlag 2021
202 Seiten. 22,00 Euro
ISBN: 978-3-257-61193-9


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" und in "Literatur im Gespräch - das Magazin" am 01.09.2021 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja