Sharon Dodua Otoo: "Adas Raum"

Sharon Dodua Otoo: "Adas Raum"

Der BuchTipp

Manfred Loimeier. Onlinefassung: Rick Reitler   26.05.2021 | 15:00 Uhr

Die gebürtige Londonerin Sharon Dodua Otoo, Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin des Jahres 2016, hat nach mehreren Erzählungen gerade ihren ersten Roman auf deutsch veröffentlicht. Manfred Loimeier hat "Adas Raum" schon gelesen und mit der Autorin gesprochen.

Die Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin des Jahres 2016, Sharon Dodua Otoo, hat nach mehreren Erzählungen ihren ersten Roman veröffentlicht – und zwar ebenfalls auf deutsch. Das ist für die 1972 in London geborene, in Berlin lebende Schriftstellerin nicht selbstverständlich, hat sie ihre ersten Texte doch auf Englisch geschrieben und ist zudem Herausgeberin der englischsprachigen Buchreihe "Witnessed".

Dennoch will Otoo, die auch in der Initiative Schwarzer Menschen in Deutschland aktiv ist, bei Deutsch als Literatursprache bleiben – vorerst zumindest. Manfred Loimeier hat ihren Roman "Adas Raum" gelesen und mit der Autorin gesprochen.


Sharon Dodua Otoo
Adas Raum

S. Fischer Verlag 2021
319 Seiten. 22,00 Euro.
ISBN: 978-3-10-397315-0


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" und in "Literatur im Gespräch" am 26.05.2021 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja