Andrea Petkovic: "Zwischen Ruhm und Ehre liegt die Nacht"

Andrea Petkovic: "Zwischen Ruhm und Ehre liegt die Nacht"

Der BuchTipp

Jana Bohlmann. Onlinefassung: Rick Reitler   14.05.2021 | 15:15 Uhr

Eine Sportlerin hat gerade gezeigt, dass sie sich sowohl mit ihrem Sportgerät in der Hand als auch mit dem Schreiben ganz Zuhause fühlt: die Tennisspielerin Andrea Petkovic. Jana Bohlmann hat ihren Erzählungsband schon gelesen.

Viele Sportler und Sportlerinnen haben entweder den Versuch gewagt oder es tatsächlich gemacht und ein Buch über ihr Leben geschrieben. Viele sind daran gescheitert, wurden danach belächelt und das Buch landete irgendwo, nur nicht auf den Bestseller-Listen. Die meisten Sportler und Sportlerinnen sind eben keine Autoren. Die meisten.

Eine hat nun aber gezeigt, dass sie sich sowohl mit einem Schläger in der Hand als auch mit dem Schreiben ganz Zuhause fühlt: die Tennisspielerin Andrea Petkovic. Jana Bohlmann hat ihr Buch gelesen.


Andrea Petkovic
Zwischen Ruhm und Ehre liegt die Nacht

Kiepenheuer & Witsch Verlag 2021
272 Seiten. 20,00 Euro.
ISBN: 978-3-462-05405-7


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" am 14.05.2021 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja