"Wenn Nachbarn ihre Nachbarn verraten"

"Wenn Nachbarn ihre Nachbarn verraten"

Ein Gespräch mit der Kinder- und Jugendbuchautorin Kirsten Boie über ihr aktuelles Buch "Dunkelnacht"

Jochen Erdmenger. Onlinefassung: Rick Reitler   27.04.2021 | 08:20 Uhr

Am 26. April haben die Jugendbuchautorin Kirsten Boie und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit Jugendlichen und dem Bürgermeister aus Penzberg über die "Penzberger Mordnacht" im April 1945 gesprochen. Im SR-Interview erzählt Boie von der wahren Geschichte dahinter.

Am 28. April 1945 ermordeten fanatische Nationalsozialisten 16 Bürgerinnen und Bürger in der bayerischen Kleinstadt Penzberg – nur zwei Tage vor Hitlers Selbstmord. Kirsten Boie, eine der bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautorinnen Deutschlands, hat das Verbrechen zu einem Buch verarbeitet: "Dunkelnacht".

Erinnerungskultur

Am 26. April war Boie damit zu Gast bei Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seiner Frau, um mit Schülerinnen, Schülern und dem Bürgermeister aus Penzberg per Videoschalte über die Zeit vor 76 Jahren zu sprechen.

SR-Moderator Jochen Erdmenger hat mit Boie über ihren Aufenthalt im Schloss Bellevue, über ihre Recherchen und über das Einbrechen des Naziterrors "in das Alltagsleben einer ganz normalen Stadt" gesprochen.


Kirsten Boie
Dunkelnacht

Verlag Friedrich Oetinger 2021
112 Seiten. 13,00 Euro.
ISBN: 978-3-7512-0053-0


Mehr zum Thema:

Erinnerungen an die "Penzberger Mordnacht"
Audio [SR 2, Corinne Orlowski, 27.04.2021, Länge: 03:38 Min.]
Erinnerungen an die "Penzberger Mordnacht"
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender haben am 26. April die Schriftstellerin Kirsten Boie ins Schloss Bellevue eingeladen, um mit Schülerinnen und Schülern aus Penzberg sowie dem Bürgermeister Stefan Korpan per Videoschalte über die Mordnacht von Penzberg anno 1945 zu sprechen.


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" am 27.04.2021 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja