Zum 90. Geburtstag von Janosch - eine Würdigung

Zum 90. Geburtstag von Janosch

Eine Würdigung des Autors und Zeichners Janosch, dem "Vater der Tigerente"

Barbara Grech. Onlinefassung: Rick Reitler   11.03.2021 | 07:00 Uhr

Der Autor und Illustrator Janosch, der Erfinder der Tigerente, feiert am 11. März 2021 seinen 90. Geburtstag. Einem breiten Publikum bekannt wurde er durch seine legendäre Geschichte "Oh, wie schön ist Panama". Doch sein Werk umfasst viel mehr als Kinderbücher, nämlich viele kleine Lebensweisheiten - und auch dunkle Seiten.


Der Autor und Illustrator Horst Eckert - besser bekannt als Janosch - wird am 11. März 90 Jahre alt. Der gebürtige Oberschlesier hatte keine leichte Kindheit und Jugend: Armut, häusliche Gewalt und die Trunksucht des Vaters prägten seine ersten Jahre. Sein Studium an der Münchener Kunsthochschule musste er wegen angeblich mangelnder Begabung abbrechen. Heute lebt er als Ruheständler auf Teneriffa.

Legendäre Kinderbücher

Den Durchbruch schaffte er erst als Kinderbuchautor mit seinen heiter-melancholischen Geschichten über Helden wie den Tiger, den kleinen Bären und die gelb-schwarz gestreifte Tigerente. "Oh, wie schön ist Panama" wurde sogar verfilmt.

Unter seinen über 300 Werken sind aber nicht nur Kinderbücher: Janosch hat auch einige Titel für Erwachsene verfasst, in denen er auch über den Sinn des Lebens schreibt.


Mehr zum Thema:

Janosch wird 90
Audio [SR 3, (c) SR3 / Eva Lippold, 11.03.2021, Länge: 05:07 Min.]
Janosch wird 90
Vor 90 Jahren wurde Horst Eckert in Oberschlesien geboren. Wir kennen ihn heute besser unter einem anderen Namen: Janosch. Eva Lippold hat zwei langjährige Weggefährten des großen Autoren und Zeichners getroffen.


Ein Thema u. a. in der Sendung "Der Morgen" am 11.03.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt den Künstler Janosch im Februar 2021 auf Teneriffa. Zu: "Tiger und Bär als Seelenpflaster - Janosch feiert 90. Geburtstag" (Foto: picture alliance/dpa/Art 28, Tübingen).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja