Benedict Wells: "Hard Land"

Benedict Wells: "Hard Land"

Der BuchTipp

Thibaud Schremser. Onlinefassung: Rick Reitler   24.02.2021 | 13:20 Uhr

Der Schriftsteller Benedict Wells ist in Bayern aufgewachsen, lebt aber mittlerweile in der Schweiz. Am 24. Februar ist sein lange erwarteter neuer Roman erschienen - eine Coming of Age-Geschichte, in der Wells aber nicht von einer Jugend in Bayern erzählt, sondern von einer Jugend in Missouri.

Denn sein Antrieb beim Schreiben war nicht die Erinnerung, es war die Sehnsucht, auch nach den 1980er Jahren und den USA, so Wells selbst. Thibaud Schremser hat das Buch bereits gelesen und mit dem Autor gesprochen.


Benedict Wells
Hard Land

Diogenes Verlag 2021
352 Seiten, 24,00 Euro
ISBN: 978-3-257-07148-1


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" am 24.02.2021 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja