Melitta Breznik - "Mutter. Chronik eines Abschieds"

Melitta Breznik: "Mutter. Chronik eines Abschieds"

Der LiteraturTipp

Susanne von Schenk   17.11.2020 | 15:00 Uhr

Wenn Menschen mit dem Tod eines Angehörigen konfrontiert werden, löst das oft Sprachlosigkeit aus. Gleichzeitig gibt es vergleichsweise viele Autor*innen, die ihren Schmerz beim Schreiben verarbeiten: Simone de Beauvoir zum Beispiel hatte über das Sterben ihrer Mutter geschrieben, ebenso Annie Ernaux oder Georg Diez. Im Mai 2020 hat die Ärztin und Schriftstellerin Melitta Breznik ihr Buch "Mutter. Chronik eines Abschieds" veröffentlicht. Susanne von Schenck hat es gelesen und mit der Autorin gesprochen.

Informationen zum Buch

Melitta Breznik: "Mutter. Chronik eines Abschieds"
ISBN: 978-3-630875064
Luchterhand: 160 Seiten
18 Euro

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" am 11.11.2020 auf SR 2 Kulturradio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja