Ivana Sajko: "Familienroman"

Ivana Sajko: "Familienroman"

Der LiteraturTipp

Judith Leister. Onlinefassung: Rick Reitler   28.10.2020 | 13:15 Uhr

In ihren Texten verwebt die 1975 geborene kroatische Dramatikerin, Performerin und Erzählerin Ivana Sajko gern die kroatische Zeitgeschichte mit individuellen Lebensgeschichten. Judith Leister hat ihr neues Buch "Familienroman" gelesen.

Spätestens seitdem ihr Erzähldebüt "Rio Bar" 2008 auf deutsch erschienen ist, ist die kroatische Dramatikerin, Performerin und Erzählerin Ivana Sajko auch hierzulande eine künstlerische Größe, die wahrgenommen wird.

In ihren Texten verwebt die 1975 geborene Sajko gern die kroatische Zeitgeschichte mit individuellen Lebensgeschichten. Judith Leister hat ihr neues Buch "Familienroman" gelesen.

Auf einen Blick:


Ivana Sajko
Familienroman
Die Ereignisse von 1941 bis 1991 und darüber hinaus

Aus dem Kroatischen von Alida Bremer
Verlag Voland & Quist 2020
172 Seiten. 20,00 Euro
ISBN: 978-3-863912-49-9


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 28.10.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja