Zum Tod der Schriftstellerin Ruth Klüger

Zum Tod der Schriftstellerin Ruth Klüger (1931 - 2020)

Ein Nachruf von Barbara Renno   07.10.2020 | 13:00 Uhr

Die Literaturwissenschaftlerin, Schriftstellerin und Holocaust-Überlebende Ruth Klüger ist tot. Sie starb am 6. Oktober, wenige Wochen vor ihrem 89. Geburtstag nach langer Krankheit in der kalifornischen Stadt Irvine. Berühmtheit erlangte sie vor allem für ihre Kindheitserinnerungen, die unter dem Titel "Weiter leben" als Buch erschienen sind. Ein Nachruf von SR-Kulturredakteurin Barbara Renno.

SR 2 KulturRadio überträgt bereits seit dem 14. September eine Lesung des berühmtesten Romans von Ruth Klüger, gelesen von der Autorin selbst. Alle Teile können Sie bereits in der SR-Mediathek hören.

Fortsetzung folgt...
Ruth Klüger: "Weiter leben. Eine Jugend"
Bis zum 12. Oktober hören Sie in "Fortsetzung folgt..." Ruth Klügers Erinnerungen an ihre jüdische Kindheit und Jugend zur Zeit des Nationalsozialismus - ein Text über die Bedingungen des Überlebens und die (Un)möglichkeit des Weiterlebens.


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 07.10.2020 auf SR 2 KulturRadio. Das Foto ganz oben zeigt Ruth Klüger (Foto: Michael Reichel-dpa/Bildfunk).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja