Maude Mihami: "Zehn Wünsche für Alfred"

Maude Mihami: "Zehn Wünsche für Alfred"

Der LiteraturTipp

Katja Petrovic   10.08.2020 | 14:00 Uhr

In ihrem Erstlingsroman "Zehn Wünsche für Alfred" führt Maude Mihami ihre Leserinnen und Leser ins Herz der bretonischen Provinz, wo viel erzählt, geliebt, gestritten und getrunken wird. Im Zentrum der Erzählung steht der neunjährige Alfred, der sich vor seinem zehnten Geburtstag zehn Wünsche erfüllen möchte, um ein guter Mensch zu werden. Katja Petrovic hat den Roman gelesen und mit der Autorin gesprochen.


Auf einen Blick:


Maude Mihami
Zehn Wünsche für Alfred

Aus dem Französischen von Anja Malich und Anne Doppstadt
Rowohlt 2020, 208 Seiten. 16,00 Euro
ISBN: 978-3-499-00204-5


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 10.08.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja