Patrick Leigh Fermor: "Flugs in die Post!"

Patrick Leigh Fermor: "Flugs in die Post!"

Stefan Berkholz   05.07.2020 | 15:45 Uhr

Patrick Leigh Fermors Reisewerke gelten als legendär. Nun ist als zehnter Band eine umfangreiche Briefausgabe dazugekommen. Der Leser erlebt den Schriftsteller als nimmermüden Reisenden - und als Zivilisationskritiker. Stefan Berkholz stellt das Buch vor.

Patrick Leigh Fermor zählt zu den bedeutendsten englischsprachigen Reiseschriftstellern. Fermor gilt als der große Griechenlandreisende des 20. Jahrhunderts. Zu Lebzeiten war der Schriftsteller bereits eine Legende. Sein Leben als britischer Agent im Zweiten Weltkrieg auf Kreta wurde später mit Dirk Bogarde in der Hauptrolle verfilmt.

Der Band „Flugs in die Post! Ein abenteuerliches Leben in Briefen“ von Patrick Leigh Fermor wurde herausgegeben von Adam Sisman und aus dem Englischen von Manfred Allié und Gabriele Kempf-Allié übersetzt.

Buchtipp

Patrick Keigh Fermor
"Flugs in die Post! Ein abenteuerliches Leben in Briefen"

Dörlemann Verlag
20. Februar 2020
Gebundene Ausgabe, 700 Seiten
ISBN-13: 978-3038200710
Preis: 44 Euro
Ebook: 29,99 Euro

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 30.06.2020 und in "Canapé" vom 05.07.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja