Uli Oesterle: "Vatermilch"

Uli Oesterle: "Vatermilch"

Thibaut Schremser   22.06.2020 | 14:45 Uhr

Zwei Männer, die so viel verbindet und doch so viel trennt: Vater und Sohn. Um diese beiden geht es in Uli Oesterles neuer Graphic Novel "Vatermilch - Die Irrfahrten des Rufus Himmelstoss". Dieser erste Band ist Teil einer Tetralogie, in der der Münchener Illustrator seine bisher intimste Geschichte erzählt. Thibaud Schremser hat mit Uli Oesterle darüber gesprochen.

Auf einen Blick:


Uli Oesterle
Vatermilch. Die Irrfahrten des Rufus Himmelstoss (Vatermilch 1)

Carlsen Verlag 2020, 128 Seiten. 20,00 Euro.
ISBN: 978-3-551-71158-8

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 22.06.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja