Ein "Ausflug zum Mond" bringt Farbe ins Kinderzimmer!

Ein "Ausflug zum Mond" bringt Farbe ins Kinderzimmer!

Kinderbuch-Tipp für lange Tage in der Corona-Zeit

Tilla Fuchs   02.04.2020 | 06:40 Uhr

Kindergärten und Schulen geschlossen, Home-Office mit den Kleinen: Eltern haben im Moment sehr viel Zeit, mit ihren Kindern neue Bücher zu entdecken. SR 2-Literatur-Redakteurin Tilla Fuchs und ihr fünfjähriger Experte haben einen Tipp: "Ausflug zum Mond", das erste, poetische Bilderbuch des US-Autors John Hare.

"Ausflug zum Mond" ist für den Deutschen Jugendliteraturpreis in der Sparte Bilderbuch nominiert.

Buchtipp


John Hare:
Ausflug zum Mond

Empfohlen ab 4 Jahren

Moritz Verlag, 48 Seiten, 14,00 Euro
ISBN 9783895653810


Mehr zum Thema "Lesen mit Kindern":

Zum Internationalen Kinderbuchtag
Ruhig mal wieder vorlesen!
Zum Internationalen Kinderbuchtag empfiehlt Ralf Schweikart vom Arbeitskreis für Jugendliteratur, den eigenen Kindern ruhig mal wieder vorzulesen - und sie zur freien Auswahl im Bücherregal zu ermuntern. Einen aktuellen Buchtipp für zehn- bis zwölfjährige "Leseratten" hat er auch noch parat. Ein Interview.


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 02.04.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja