Uwe Timm zum 80. Geburtstag - ein Porträt

Uwe Timm zum 80. Geburtstag

Ein Porträt des Schriftstellers Uwe Timm zu seinem 80. Geburtstag am 30. März 2020

Tobias Wenzel. Onlinefassung: Rick Reitler   30.03.2020 | 15:45 Uhr

Gerade erst hat sich der Schriftsteller Uwe Timm in einem ZEIT-Interview wieder einmal für seine Utopie einer gerechteren Gesellschaft stark gemacht. Nun feiert er seinen 80. Geburtstag. Ein Porträt des Wahl-Müncheners von Tobias Wenzel.

Gerade erst hat sich der Schriftsteller Uwe Timm in einem ZEIT-Interview wieder einmal für Utopien stark gemacht: In einer Anspielung auf Greta Thunberg spekuliert der Alt-Achtundsechziger darüber, welche soziale Bewegung draus entstehen könnte, wenn "auch irgendwann mal eine Rentnerin mit einem Schild vor dem Sozialamt" protestieren würde.

Aus Anlass seines 80. Geburtstages am 30. März 2020 hat Tobias Wenzel den gebürtigen Hamburger porträtiert, der schon lange in München lebt.


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 30.03.2020 auf SR 2 KulturRadio. Das Archivbild ganz oben zeigt den Schriftsteller Uwe Timm am 15.04.2018 bei der Preisverleihung des Schillerpreises der Stadt Mannheim (Foto: dpa / picture alliance / Uwe Anspach).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja