Literaturtipp: "Der Empfänger" von Ulla Lenze

"Der Empfänger" von Ulla Lenze

Buchtipp

Audio: Holger Heimann   24.02.2020 | 15:25 Uhr

In "Der Empfänger" geht es um einen deutschen Auswanderer, der sich während des Zweiten Weltkriegs vom deutschen Geheimdienst einspannen lässt. Es ist der fünfte Roman von Ulla Lenze, Jahrgang 1973, und das Buch verspricht ihr erfolgreichstes zu werden. Ihr deutscher Verlag hat die Auslandsrechte unter anderem schon in die USA, nach Frankreich, Spanien und Italien verkauft. Holger Heimann hat den Roman gelesen und mit der Autorin gesprochen.

Ulla Lenze: Der Empfänger
Roman
Klett Cotta Verlag 2020, 302 Seiten. 22,00 Euro
ISBN: 978-3-608-96463-9

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 24.02.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja