Kübra Gümüsay über ihr Buch "Sprache und Sein"

"Sprache und Sein"

Ein Gespräch mit der Autorin und Aktivistin Kübra Gümüsay

Sally-Charell Delin   18.02.2020 | 16:40 Uhr

"Sprache ist eine Waffe", schrieb 1929 schon Kurt Tucholsky. Die Journalistin und politische Aktivistin Kübra Gümüsay hat ein Buch darüber geschrieben, wie Sprache unser Denken prägt und Worte Politik und Gesellschaft beeinflussen können. SR-Literaturredakteurin Sally-Charell Delin hat mit Gümüsay darüber gesprochen, wie Sprache menschlicher werden kann.


Kübra Gümüsay: Sprache und Sein

Hanser Berlin 2020, 206 Seiten. 18,00 Euro
ISBN: 3446265953
EAN: 9783446265950

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 18.02.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja