Literaturtipp: "Eisfuchs" von Tanya Tagaq

Tanya Tagaq: "Eisfuchs"

Buchtipp

Audio: Meike Stein   12.02.2020 | 15:45 Uhr

Das Leben der Inuit im Norden Kanadas war bislang eher selten Thema in der Literatur. Die Sängerin Tanya Tagaq, selbst Inuk, hat die Erfahrungen dieser Bevölkerungsgruppe nun in ihrem gefeierten literarischen Debut "Eisfuchs" abgebildet. Meike Stein hat das Buch gelesen und sich mit Tagaqs außergewöhnlicher Musik befasst.

Tanya Tagaq: "Eisfuchs"
Roman. Übersetzt von Anke Caroline Burger

Kunstmann Verlag 2020, 196 Seiten, 20,00 Euro
ISBN: 978-3-95614-353-3

E-Book: 15,99 Euro
ISBN: 978-3-95614-371-7

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 12.02.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja