Patricio Pron: "Vergieß deine Tränen für keinen, der in diesen Straßen lebt"

Patricio Pron: "Vergieß deine Tränen für keinen, der in diesen Straßen lebt"

Katrin Hillgruber   26.11.2019 | 16:25 Uhr

Der 44-jährige argentinische Schriftsteller und Wahl-Madrilene Patricio Pron hat sich für seinen neues Buch "Vergieß deine Tränen für keinen, der in diesen Straßen lebt" mit der Geschichte der radikalen Rechten im 20. Jahrhundert auseinandergesetzt. Der Roman handelt von einem fiktiven faschistischen Schriftstellerkongress im Frühjahr 1945 in Norditalien, zu dem Pron echte und täuschend echte Futuristen anreisen lässt.

Auf einen Blick:

Patricio Pron
Vergieß deine Tränen für keinen, der in diesen Straßen lebt

Aus dem Spanischen von Christian Hansen
roewohlt 2019, 394 Seiten. 24,00 Euro


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 26.11.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja