Über Salman Rushdies "Quichotte"

Salman Rushdie: "Quichotte"

Tobias Wenzel   15.11.2019 | 15:40 Uhr

Vor drei Jahren war der 400. Todestag des spnaischen Romanciers Miguel de Cervantes. Kurz davor bekam der indisch-britische Schriftsteller Salman Rushdie eine Anfrage, ob er nicht aus diesem Anlass etwas über ihn schreiben wolle. Bei der erneuten Lektüre des "Don Quijote"kam er auf die Idee, eine moderne Fassung des weltberühmten Romans zu schreiben, als Roadtrip durch die heutigen USA. Rushdies "Quichotte" ist vor rund einem Monat auf Deutsch erschienen. Tobias Wenzel hat mit Rushdie darüber gesprochen.

Auf einen Blick

Salman Rushdie
Quichotte

Aus dem Englischen von Sabine Herting
Bertelsmann 2019, 462 Seiten. 25,00 Euro
ISBN-10: 3570103994
ISBN-13: 978-3570103999

Salman Rushdie, Quichotte (Foto: SR)
Salman Rushdie, Quichotte (Buchcover)

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 15.11.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja