Lene Albrecht: "Wir, im Fenster"

Lene Albrecht: "Wir, im Fenster"

Sally-Charell Delin   21.10.2019 | 15:40 Uhr

Die eigene Kindheit ist oft mit Leichtigkeit, manchmal mit Schwere verbunden und meistens gibt es da Menschen, die wir ganz fest mit unserer eigenen Kindheit und Jugend assoziieren. Freundinnen und Freude nämlich, die uns in diesen Monaten und Jahren des Erwachsen-Werdens begleitet haben. Von einer ganz innigen, intensiven Freundschaft und einem plötzlichen Bruch erzählt Lene Albrecht in ihrem Debütroman "Wir, im Fenster". SR-Reporterin Sally-Charell Delin hat den Roman gelesen und die Autorin zum Gespräch getroffen.

Lene Albrecht: Wir, im Fenster

Aufbau Verlag 2019, 223 Seiten. 20,00 Euro.
ISBN: 978-3-351-05065-8 20,00

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 21.10.2019 und in "Literatur im Gespräch" vom 23.10.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja