Laura Albers über die Liebe zur - und in der - Bretagne

Laura Albers über die Liebe zur Bretagne

Ein Gespräch mit der Heusweiler Schriftstellerin Laura Albers

Audio: Gerd Heger, Pressefoto: Hirsch   05.03.2019 | 22:10 Uhr

Der aktuelle deutsch-französische Liebesroman von Laura Albers, "Meeresduft macht noch keinen Sommer", spielt in der Bretagne. Warum sie diesen Teil Frankreichs zur Kulisse gewählt hat, darüber hat sie am 5. März mit SR-Moderator Gerd Heger gesprochen - in der Sendung "RendezVous Chanson".

Der Buchtipp aus RendezVous Chanson:

Laura Albers
"Meeresduft macht noch keinen Sommer",

DP Digital Publishers 2018, 332 Seiten, 10,80 Euro
ISBN-10: 3960874995
ISBN-13: 978-3960874997


Laura Albers - Meeresduft macht noch keinen Sommer (Foto: DP Digital Publishers)

Ein Thema in der Sendung "RendezVous Chanson" vom 05.03.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen