"Wenn über Bücher nicht gesprochen wird, dann existieren sie nicht"

"Wenn über Bücher nicht gesprochen wird, dann existieren sie nicht"

Ein Interview mit Sachbuchautor Jörg Magenau ("Bestseller")

Roland Kunz   02.01.2019 | 15:45 Uhr

Unsere beliebte Sachbuchsendung "Fragen an den Autor" feiert in diesem Jahr 50. Geburtstag. Die Bücher, die dort sonntags besprochen werden, stehen oft auch auf der Bestseller-Liste und sagen einiges aus über das, was unsere Gesellschaft gerade umtreibt, meint der Sachbuchautor Jörg Magenau ("Bestseller"). Im Gespräch mit Roland Kunz erklärt er, wie Bücher als "Fieberthermometer" gesellschaftliche Konflikte vorausdeuten können.

Buchtipp

Jörg Magenau:
Bestseller
Hoffmann und Campe, 288 Seiten. 22,00 Euro

ISBN: 978-3-455-50379-1

"Bestseller" von Jörg Magenau (Foto: Hoffmann und Campe)

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 02.01.2018 auf SR 2 KulturRadio.


Der SR 2-ProgrammTipp:

Fragen an den Autor - die aktuelle Sendung
Hier finden Sie weitere Informationen über die aktuelle Ausgabe der Sendung "Fragen an den Autor". Die traditionsreiche Sachbuchsendung läuft sonntags ab 9.04 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Klassiker aus "Fragen an den Autor" in der SR-Mediathek
Hier finden Sie "klassische" Ausgaben der Sendung "Fragen an den Autor" im Podcast.


Mehr zum Thema:

Konrad Lorenz zu Gast in "Fragen an den Autor"
Audio [SR 2, Konrad Lorenz, 02.01.2019, Länge: 02:38 Min.]
Konrad Lorenz zu Gast in "Fragen an den Autor"
Im Januar 2019 wird die Sachbuchsendung "Fragen an den Autor" 50 Jahre alt. Ein schöner Anlass, zurückzublicken auf eine illustre Gästeliste. Eingetragen hatte sich da auch der große österreichische Verhaltensforscher Konrad Lorenz.

50 Jahre Fragen an den Autor: Hanns Dieter Hüsch
Audio [SR 2, Johannes Kloth, 02.01.2019, Länge: 02:44 Min.]
50 Jahre Fragen an den Autor: Hanns Dieter Hüsch
Auch der große Kabarettist Hanns Dieter Hüsch war mit seinem Buch "Du kommst auch drin vor. Gedanken eines fahrenden Poeten" am 26. August 1990 zu Gast in Saarbrücken.