Uwe Kalkowski: Vom Bücherfreund zum Blogger

"Kaffeehaussitzer" Uwe Kalkowski im Porträt

Audio, Foto: Sally-Charell Delin   17.10.2018 | 13:45 Uhr

Auf der Frankfurter Buchmesse wurde 2018 schon zum zweiten Mal der "Buchblog-Award" in verschiedenen Kategorien vergeben. Im Vorjahr hieß der allererste Sieger Uwe Kalkowski: Der 49-Jährige stellt auf seinem Blog "Kaffeehaussitzer" regelmäßig Bücher vor. SR 2-Reporterin Sally-Charell Delin hat den Literaturfreund und Marketingfachmann getroffen, der dieses Jahr sogar in der Jury des Deutschen Buchpreises mitentscheiden durfte.

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 17.10.2018 auf SR 2 KulturRadio.


Mehr von der Buchmesse:

Dossier
Rund um die Frankfurter Buchmesse 2018
Am 14. Oktober ist in Frankfurt die 70. Ausgabe der größten Literaturschau der Welt zu Ende gegangen. In diesem Jahr stand besonders die Kultur des Ehrengastlandes Georgien im Mittelpunkt. Weitere Infos rund um die Frankfurter Buchmesse 2018 finden Sie hier in unserem Dossier.

hessenschau.de
Die 70. Frankfurter Buchmesse
Ein Online-Special der KollegInnen vom Hessischen Rundfunk.

Artikel mit anderen teilen