Die Schriftstellerin Alexa Hennig von Lange im Porträt

Sie verwandelt Musik in Bücher

Die Schriftstellerin Alexa Hennig von Lange im Porträt

Sally-Charell Delin   25.09.2018 | 15:48 Uhr

Vor über 20 Jahren erzielte Alexa Hennig von Lange mit ihrem Debütroman "Relax" einen Wahnsinns-Erfolg. Seither hat sie nicht mehr aufgehört zu schreiben: Jugendliteratur, Theaterstücke, Erzählungen und alle paar Jahre auch einen belletristischen Roman. Im August 2018 erschien ihr neuer Roman "Kampfsterne". Darin schlidert von Lange das Leben einer "heilen Familie" im Jahr 1985. SR 2-Literaturreporterin Sally-Charell Delin hat die Autorin getroffen und mit ihr über das Buch gesprochen.

Buchtipp

Buchcover: Alexa Hennig von Lange - "Kampfsterne" (Foto: Buchverlag)
Buchcover: Alexa Hennig von Lange - "Kampfsterne"

Alexa Hennig von Lange
Kampfsterne
Roman
224 Seiten
Erscheinungstag: 20.08.2018
ISBN 978-3-8321-9774-2
Preis: ca. 20€

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 25.09.2018 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen