Einblicke in die Ausstellung "Respire" in Esch sur Alzette (Foto: SR Fernsehen)

Wie kann man die Luft verbessern?

"respire - atmen" - die neue Ausstellung in Esch-sur-Alzette

Barbara Grech  

Um die Zukunft der Menschen, um die Zukunft der Erde - um nichts Geringeres geht es im Programm der europäischen Kulturhauptstadt Esch-sur-Alzette. Auf Belval wurde zum einen eben in der Möllerei eine Ausstellung der ars electronica Linz eröffnet, bei der es um die - auch technische - Transformation der Menschheit geht und gleich nebenan, in der massenoire, zeigen junge Designer wie klimafreundliches Design aussehen könnte und nehmen sich da unsere Luft vor. Folgerichtig ist der Titel der Ausstellung "respire - atmen". Barbara Grech war für uns dort.

Respire - Ausstellung zu klimafreundlichem Design in Esch-sur-Alzette
Audio [SR 2, (c) SR / Barbara Grech , 08.09.2022, Länge: 03:36 Min.]
Respire - Ausstellung zu klimafreundlichem Design in Esch-sur-Alzette

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 9.9.2022 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja